Kundenbereich

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie als Kunde benötigen.

Kundenlogin

Hier finden Sie das Erklärvideo zum neuen ePVS Kundenportal

Jetzt online - das neue Kundenportal


Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häuftgisten Fragen

IT/Support

An wen können Sie sich wenden, wenn Sie Support benötigen?

Wählen Sie bitte im Kontaktformular IT-Unterstützung und schildern Sie uns das Problem, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Zum Kontaktformular

 

Wie funktioniert die Datenübertragung über ePVS?

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Produktbeschreibung als PDF.

Erstattungsprobleme

Ein Patient hat sich mit Erstattungsproblemen direkt an Sie gewendet?

Senden Sie bzw. Ihr Patient uns bitte die Erstattungsmitteilung über das Kontaktformular zu. Wir übernehmen die komplette Korrespondenz mit der Krankenversicherung und dem Patienten.

Zum Kontaktformular.

Buchhaltung/Forderungsmanagement

Sie benötigen zusätzliche Berichte? Standardmäßig erhalten Sie Kontoauszug, Rechnungsausgangslisten, Arztstatistik sowie eine Liste der offenen Posten..

Ihnen fehlt ein Dokument? Bitte fordern Sie dieses über das Kontaktformular an.

Zum Kontaktformular.

 

Sie benötigen ein weiteres Abrechnungskonto?

Gerne können wir für Sie auch weitere Konten anlegen. (Bspw. ein Abrechnungskonto bei umsatzsteuerpflichtigen Leistungen). Bitte rufen Sie uns hierzu an unter Tel.: 0711 7201-0

 

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Ab einem Betrag von 300 Euro prüfen wir für Sie, ob eine Ratenzahlung möglich ist. Bei Bedarf dürfen Ihre Patienten direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Zum Kontaktformular.

 

 

 

Wie läuft das Mahnverfahren ab?

Eine erste Zahlungserinnerung wird 30 Tage nach Rechnungsstellung versandt. Wenn nötig, folgt nach zwei Wochen eine weitere Mahnung. Sollte die Durchsetzung Ihrer Honoraransprüche im kaufmännischen Mahnverfahren nicht erfolgreich verlaufen, beauftragen wir unsere spezialisierten Vertragsanwälte im eigenen Namen mit der außergerichtlichen Mahnung (Rechtsanwaltsmahnung).

Was geschieht mit unzustellbaren Rechnungen?

Falls Rechnungen aufgrund fehlerhafter Anschriften oder Umzug der Patienten nicht zugestellt werden können, ermitteln wir für Sie die korrekten, aktuellen Adressen bzw. den Zahlungspflichtigen.

Wie ist das Vorgehen bei offenen Patientenzahlungen?

Nach jeder Abrechnung erhalten Sie eine Liste der abgerechneten Liquidationen. Bevor wir gegen einen Ihrer Patienten ein gerichtliches Verfahren einleiten, fragen wir Sie nach Ihrer Einschätzung – denn eine zwischenmenschlich gute und korrekte Zusammenarbeit steht bei uns immer im Vordergrund.

Service Center

Sie benötigen Einwilligungserklärungen, woher bekommen Sie diese?

Fordern Sie Ihre Einwilligungserklärungen direkt über unser Kontaktformular an.

Zum Kontaktformular.

Sie benötigen eine Vorauszahlung Ihrer Privatabrechnung?

Für die Dauer des kaufmännischen Forderungseinzugs erhalten Sie eine Vorauszahlung auf Ihre Vergütung, sobald wir die Rechnungen an Ihre Patienten gestellt haben. Sie haben die Wahl zwischen einer Vorauszahlung von 50 %, 80 % oder 100 % des Rechnungsausgangsbetrags. Bei Interesse rufen Sie uns gerne unter 0711 7201-0 an.

Allgemeines

Wie beginnen Sie die Zusammenarbeit mit der PVS?

Für die Zusammenarbeit sind nur wenige vertragliche Vereinbarungen erforderlich.

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir werden umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Oder rufen Sie uns direkt an 0711 7201-0

Gerne stehen wir Ihnen auch für ein persönliches Gespräch in Ihrem Hause zur Verfügung.


Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Hotline

0711 7201-282

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:30 Uhr

 

E-Mail

info@pvs-bw.de

Füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Um was geht es und wie möchten Sie kontaktiert werden?
Kontakt und Daten
Ihre Nachricht

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu


Downloadbereich

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente zum Herunterladen.

Einwilligungserklärungen
ePVS

Erfahren Sie alles zur Nutzung unseres Online-Angebots ePVS.

  • Überprüfung Ihrer Praxis-Adresse und Kontenart
  • Informationen über die wichtigsten Monatszahlen Ihres Kontos
  • Übertragung Ihrer Abrechnungsdateien
  • Abrufen Ihrer offenen Rechnungen, falls Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, verschlüsselte Emails an Sie zu senden

Hier finden Sie den Produktsteckbrief

Hier finden Sie das Formular zur Beantragung der Zugangsberechtigungen

Fernwartungsprogramm

Das kostenlose Fernwartungsprogramm Teamviewer ermöglicht es unserem kompetenten Servicetechniker, bei Problemen oder Störungen, direkt auf Ihren zu wartenden Rechner zuzugreifen und entsprechende Aktionen durchzuführen.

Allgemeiner Teamviewer herunterladen

GOÄ-App

Mit der iGOÄ der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS) wird die Gebührenordnung für Ärzte mobil, jederzeit und überall griffbereit.

iGOÄ herunterladen

Leistungsbroschüre

Hier finden Sie unsere Leistungsbroschüre zum Download als PDF.

PADeasy

Verwenden sie einfach unsere kostenlose Software PADeasy zur Erstellung einer PAD-Datei für die Abwicklung Ihrer Privatliquidaton mit der PVS BW.

Den Download finden Sie im Kundenportal unter:

https://mitglieder.pvs-bw.de/cgi-bin/pvs_dialog

PVS Transportliste

Hier können Sie sich die neue PVS Transportliste für die Transportkoffer Ihrer Akten herunterladen

PVS Transportliste herunterladen

 

Satzung

Hier finden Sie die Satzung der PVS BW als PDF zum Download.

Verschlüsselter Mail-Empfang von Daten

Wenn Sie dem Datenschutz unterliegende Daten verschlüsselt per Email von der PVS erhalten möchten, benötigen Sie eine Software oder ein Zertifikat zum Ver- und Entschlüsseln. Die PVS bietet hierfür folgende Möglichkeiten an:

PVS GnuPGUI Toolbox (Windows)

Die GnuPGUI Toolbox ist eine von der PVS BW für Windows OS-Systeme entwickelte Benutzeroberfläche, um die Funktionen von GNU Privacy Guard nutzen zu können.

Die PVS GnuPGUI Toolbox als Windows-Version erhalten Sie hier GnuPG_Pvs_Setup.

Eine ausführliche Beschreibung der Funktionsweise der Software erhalten Sie hier: PVS-GnuPGUI Beschreibung (.pdf)

 

GPG Mac-Version  link zum Download

WICHTIG! Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Version um eine nicht von der PVS entwickelten Software handelt. Dementsprechend wird diese Version nicht von der PVS BW supportet.)

 

Ciphermail (Verschlüsselung über Zertifikat)

Wird ein Mailclient (Outlook, Thunderbird, Apple Mail) verwendet, bietet sich die Ver- und Entschlüsselung per Zertifikat an. D. h. Sie erhalten von uns per Mail ein Zertifikat und per Post das dazugehörige Passwort, das Sie zum Import des Zertifikats in Ihren Mailclient benötigen.  Die Entschlüsselung Ihrer Emails und der Anhänge erfolgt nach dem Import des Zertifikates automatisch.

 

 

Information gemäß Art. 13 DSGVO (Transparenzerklärung)

Ob Sie Kunde, Patient oder Interessent sind: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Mit den folgenden Informationen möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihren Rechten aus dem Datenschutz informieren und Ihnen schnell und einfach einen Überblick verschaffen. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die am 25. Mai 2018 wirksam gewordene Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Hier können Sie die Datenschutzerklärung für Ärzte und Kliniken herunterladen.

Hier können Sie sich die Datenschutzerklärung für Patienten herunterladen.

Hier können Sie die Allgemeinen Datenschutzinformationen herunterladen.


GOÄ Digital

Hier finden Sie die Gebührenordnung für Ärzte in der digitalen Ausführung.

GOÄ Digital

Blättern Sie hier durch die digitale Version der

Gebührenordnung für Ärzte.

Kunden werben Kunden

Füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Wählen Sie Ihre Prämie
Kontakt und Daten

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu